impulse geben

Wen könnten wir für einen Vortrag oder Diskussion einladen? 

Der Mensch lebt aus der Erfahrung und der damit verbundenen gemeinsamen Erfahrungswelt. Das führt mich immer wieder hinaus an Orte der besonderen Kommunikation, um meine Erfahrungen zu teilen und mitzuteilen. Ich erlebe bei Vorträgen und Diskussionen, dass Impulse ausgehen und angereichert zurückkommen. Wenn es sich irgendwie machen lässt, komme ich mit öffentlichen Verkehrsmittel zu meinen Vorträgen und Impulsen.

Konkrete Themen der Vorträge und Impulse:

„Anpacken, nicht einpacken. Wie begeisterte Gemeinschaft geht“ – Ein Vortrag gewürzt mit Lesungen aus meinem aktuellen Buch. Menschen suchen Lebendigkeit. Wo Lebendigkeit ist, da möchte ich mit dabei sein. Es gibt sie, die lebendig machenden Dynamiken von Organisationen, Vereinen, Bewegungen, Initiativen und Communities. „Mitmachen“, „Vernetzen“ und „Verstehen“ sind dabei zentral und helfen, Lebendigkeit, Zukunft und wesentliche Aspekte von solidarischen und vielfältigen „Gemeinschaften“ sichtbar zu machen und weiterzuentwickeln. Entlang der Dynamik von Mitte, Ränder und Zwischenräume schlägt Kaineder sieben Klänge an, darunter „Freiraum und Begegnung“, „Nur Menschen beleben wirksam“ oder „Widerstand als besondere Lebensdynamik“. Eine Präsentation von Ideen und Erzählungen zur Ermutigung für alle, denen eine nachhaltige und solidarische Zukunft ein Anliegen ist.

Credit: Chris Hofer

„Weitgehen ist heilsam“ – Erfahrungen aus meinen zahlreichen Projekten wie 28 Tage durch Österreich, 52 Tage nach Assisi, 26 Tage am Grünen Band nach Thüringen, 21 Tage als Klimapilger von Wien nach Salzburg oder 21 Tage am Benediktweg contrario nach Assisi.

Politik in Propagandazeiten