Kategorie: Social Media

Der Mensch kann sich neu "verknüpfen". User bestimmen den Inhalt. Die Medien formatieren den Menschen neu. Chancen und Risiken.

Dem convivialen Leben wieder mehr Raum geben

Alles Smartphone

Kompass nennt sich das zweite Buch in DIE FURCHE und behandelt Gesellschaft. Seit 75 Jahren sucht diese Wochenzeitung eine tragfähige Spur durch die Wirren der Zeit. In der Ausgabe vom 7. Jän 2021 wird beispielsweise der allgegenwärtigen Sicherheit unter den Stichwort Covid19 nachgegangen. Dieser Sicherheit wird vieles geopfert. Ein lebendiges Miteinander, ein conviviales Leben wurde …

Weiterlesen

Danke 2020

Die Spitzmauer in Hinterstoder

Das Jahr geht zu Ende. Die Schier sind in den Stall gestellt. Es bleibt Zeit zum Bloggen direkt an der Jahres-Schwelle, weil uns der Lockdown daheim hält. Keine Gäste, keine Kracher, keine persönlichen Begegnungen außer Haus am Übergang. Die Uhr geht weiter ohne TamTam. Der Mensch allerdings braucht Rhythmus und Rituale, Innehalten und Exstase, das …

Weiterlesen

Less ist einfach weniger

all you need is less

All you need is less. Das ist der Buchtitel. Manfred Folkers und Niko Paech schreiben über die „Kultur des Genug“ aus ökonomischer und buddhistischer Sicht. Wer tiefer schauen und die tiefer zugrundeliegenden Zusammenhänge und Dynamiken verstehen will, sollte darin lesen.  Ein fragmentarischer Zugang.

Weiterlesen

Meine Lebenswege auf Radio Klassik

Dort und da hört man das Kaffeegeschirr klimpern. Mit Stefan Hauser sitze ich in Linz im Schatten des Linzer Musikthaters. Er hat wunderbar zugehört. Es ist ein Geschenk, wenn ein Mensch einem Menschen zuhört. Daraus ist diese Radio Klassik Sendung geworden. Einfach reinhören oder ganz anhören.

Eine Wahrnehmung beim Spiri#Walk

„Spiri#Walk entlang der Quellen der Kraft“ nannte sich der eineinhalb tägige Workshop rund um den Greisinghof im Mühlviertel. Durch Covid indoor „auf Distanz“. Deshalb der Wunsch nach Gehen und viel Outdoor. Ganz meine Sache. Die Wege eignen sich gut, um wesentlichen spirituellen Schwingungen und Klängen nachzugehen. Eine Beobachtung teile ich hier.

Weiterlesen

Die Bereitschaft nach Rom tragen

Margit Schmidinger ist mit ihrem Mann Arnold zu Fuß kurz vor Rom. Sie sind mittlerweile von uns aus gesehen „hinter Assisi, die Erdkugel betrachtend hinunter nach Rom unterwegs“. Am 7. Nov 02020 wollen sie am Petersplatz ihr Anliegen deponieren: „weiblich – katholisch – bereit“. Bei allen wertschätzend gemeinten Worten den Frauen gegenüber, spricht die „Körper- …

Weiterlesen

Das Anpacken-Buch beschenkt mich mit Feedback

Im Buchhandel erhältlich

Mein Anpacken-Buch ist seit gut einem Monat „unterwegs“. Das „Kind“ hat gehen gelernt und kommt viel herum. Es wird eifrig gelesen. Von dort und da tauchen Wahrnehmungen auf.  Mich erreichen wunderbare Feedbacks, die ich hier nur auszugsweise zitiere. Warum ich das mache? Natürlich, um euch weiter neugierig zu machen, um euch eine Einschätzung zu geben, …

Weiterlesen

Bildung hat mehr mit Wachsen als mit Machen zu tun

vlnr: Kaineder, Neuhofer, Klampfr, Außerwöger

„Bildung #anders“ steht am 28. Sept 2020 auf dem Begrüßungsplakat zum Zukunftsgespräch im Bildungshaus Schloss Puchberg. Der OÖ-Bildungsdirektor Dr. Alfred Klampfer und die NMS-Direktorin Doris Neuhofer sind als ImpulsgeberInnen gekommen in einer Zeit, die durch Covid19 etwas aus der Bahn geraten ist.

Weiterlesen