Kategorie: Zukunft Upcoming

Wohin steuert die Gesellschaft? Demokratie? Wer steuert überhaupt? Die Verantwortung der Politik und EntscheidungsträgerInnen.

Die Wahrscheinlichkeitsrechnung hat nicht funktioniert

„Wir müssen den Zugang und die Anwenung von Technologie neu denken“, war sich Gerfried Stocker beim Gesprächsabend „Wie designen wir unsere Zukunft?“ im Kepler Salon am 15. März 2011 ganz sicher. „Es braucht die technischen Errrungenschaften, aber alles im menschlichen Maß.“  Stocker spricht von „unverantwortlichen, profitgierigen Konzernen“ und zum Teil von „karrieregeilen Wissenschaftlern“, die sich …

Weiterlesen

Chinesischer Deal: Wir machen euch reich, dafür seid ihr still

„Das chinesische System lässt sich am besten als autoritärer Kapitalismus beschreiben“, meint die langjährige ORF-Chinakorrespondentin Cornelia Vospernik im Gespräch mit Markus Hengstschläger beim ersten ACADEMIA SUPERIOR DIALOG. Mehr als 400 BesucherInnen verfolgten den Dialog im Linzer Schloss am 1. März 2011. Vospernik schildert auf eindrucksvolle Weise, wie der chinesische Deal zwischen Regierung und Volk funktioniert: …

Weiterlesen

Die Welt ist nicht Chaos, sondern Kosmos

Eine ereignisreiche Woche geht auf den Sonntag zu. Ich erlebe wunderbare Gespräche und eine schöne herausfordernde Arbeitswoche. Höhepunkt der Woche war sicherlich die persönliche Begegnung mit dem „Global Detektive“ Alan M. Webber in Wien (http://hungrypeople.posterous.com/tag/alanmwebber). Auch das Abendessen mit einigen Beratsmitgliedern von Academia Superior war sehr persönlich und in den Gesprächen „voll interessant“. Auch in …

Weiterlesen

Ich wundere mich immer wieder, wie dumm die Gesellschaft geworden ist

Der 49-jährige Josef Zotter ist immer wieder ein sympatischer Anreger. Wenn er ein Interview gibt wie hier im Falter ( http://www.falter.at/web/print/detail.php?id=1307 ), dann kann ich gar nicht anders, als von vorne bis ganz hinten zu lesen. Es lohnt, die Zeit mit diesen Gedanken zu füllen. Ermutigung und die Bestätigung einer neuen Sicht werden so immer wieder …

Weiterlesen

Verantwortung für das Licht: Automatik oder Schalter?

Ich betrete den Raum. Womöglich ein WC. Licht geht an. Alles erhellt. Nach den geschäftlichen Verrichtungen verlasse ich die Räumlichkeiten, ohne weiter nachzudenken. Es bleibt hell. Ein Bewegungsmelder hat mir die Verantwortung abgenommen – vorher und nachher. Er schlatet aus. Ich könnte gar nichts machen. Ein anderer Raum Ich betrete in einem anderen Raum. Wieder …

Weiterlesen

PolitikerInnen sitzen in der Gondel und das Problem mit den Schitourengehern

Wenn du mehr als drei Stunden mit den Schneeschuhen immer bergauf unterwegs bist, dann hat der Kopf frei bzw. er ist frei. Es tauchen Erinnerungen auf, aktuelle Situationen werden länger als sonst bedacht und neue Ideen kommen einem entgegen.  Heute habe ich mich lange an ein Erlebnis in Obertauern 1979 erinnert. Die Gondel ist bequem …

Weiterlesen

Was mein Ohr hören wollte, hat Kardinal Schönborn nicht gesagt

Auf http://religion.orf.at/projekt03/news/1012/ne101220_schoenborn_hofburg._fr.htm berichtet der ORF von der Rede Kardinal Schönborns in der Hofburg unter den Titel „Es sollte ein Ruck durch das Land gehen“. Mein Auge hätte gerne diesen Bericht gelesen. Schönborn: Es sollte „ein Ruck durch die Kirche gehen“ Österreich braucht dringend, dass „ein Ruck durch die Kirche geht“: Kardinal Christoph Schönborn wies am Sonntag bei einer …

Weiterlesen

Die Weite der Zukunft reizt mich. Zukunftsarbeit für OÖ

„Diese neuartige Denkwerkstatt macht es sich zum Ziel, aktuelle ökonomische, gesellschafts- und sozialpolitische Herausforderungen auf nationaler und internationaler Ebene zu identifizieren, um konkrete Lösungsvorschläge für unsere Zukunft zu entwickeln.“ – diese Herausforderung wurde an mich herangetragen und dafür möchte ich in Zukunft meine Energien, Zeit und Ideen investieren. Schon immer haben mich Zukunftsfragen gereizt. Die Möglichkeit, sie …

Weiterlesen